default_mobilelogo

Saisonstart - Frühling auf dem Schwäbischen Meer

Die erste Begegnung mit dem Wasser ist für Ende März bis Ende April geplant, wenn es gut läuft bis in die erste Mai-Woche hinein. Den ersten Schlag im neuen Jahr werde ich von Kirchberg aus fahren. Ich hoffe die Witterung macht mit, denn Ostern ist schon recht bald in diesem Jahr. Dennoch juckt es natürlich ordentlich in den Fingern, denn die "Saure Gurkenzeit" - die Wartezeit im Winter - dauert viel zu lange und mich ziehts längst wieder aufs Wasser.

 

Beschreibung

Wie wäre es mit einer klassischen Runde um den See? Rund 80sm in ein paar Tagen - Zeit für die schönen Städte am Ufer wie Friedrichshafen, Langenargen, Lindau, Bregenz, Romanshorn, Konstanz, Überlingen und Meersburg, Zeit für ruhige Schläge in lauer Frühlingsluft und Zeit für Kulinarisches, der Fisch am Schwäbischen Meer ist günstig und lecker. Natürlich sind auch andere Kurse denkbar, im Zick-Zack auf und ab oder einmal geradeaus längs durch. Auf jeden Fall aber ein früher Genuss mit viel Platz auf dem Wasser und in den Marinas.

 

 

Törndaten

Dauer   variabel, ein oder mehrere Tage
Crewstärke   3 - 4 (inkl. Skipper)
Revier   Binnensee
Genre   Genussegeln
Komfort   einfach bis üppig, je nach Belegung
Zielgruppe   Alle, die die neue Saison mit einem unkomplizierten und nahen Törn beginnen wollen, kommen hier auf ihre Kosten